"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist"

Henry Ford


Training


Diese Punkte zeichnen die Qualität unserer Trainings aus:

Praxisorientierung:

Die Ausrichtung auf die Praxis der Teilnehmer ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor unserer Trainings. Im Vorfeld des Trainings synchronisieren wir uns durch eine umfassende Praxisanalyse mit der Welt der Teilnehmer und erarbeiten unternehmensspezifische Aufgabenstellungen. Durch die hohe Übungsintensität anhand vieler Praxisübungen fordern wir die Teilnehmer permanent. Sie erhalten konkretes Feedback und entwickeln Freude an ihrer persönlichen Weiterentwicklung.


Fokus auf Umsetzung in die Praxis:

Beinhaltet eine Weiterbildungsmaßnahme mehrere Trainingstage, führen wir diese sequentiell durch. Ziel eines jeden Trainingstages ist es, konkrete Erkenntnisse zur Umsetzung in die Praxis zu gewinnen. In der anschließenden Praxisphase geht es darum, die Erkenntnisse im beruflichen Alltag anzuwenden. Diese Umsetzungsphase wird durch Lernpartnerschaften untereinander und gegebenenfalls ein individuelles Coaching unterstützt. Zu Beginn eines neuen Trainingstages kontrollieren wir die Anwendung in der Praxis durch Erfahrungsberichte aller Teilnehmer. Im Sinne eines "Best Practice Sharing" analysieren wir die Erfolge und entwickeln Ideen zur weiteren Optimierung. So stellen wir den Erfolg der Trainingsmaßnahme sicher.


Individuelles Fördern eines jeden Teilnehmers:

Durch die im Vorfeld durchgeführte Praxisanalyse und gegebenenfalls den Einsatz personaldiagnostischer Instrumente kennen wir den Entwicklungsstand jedes Teilnehmers schon im Vorfeld eines Weiterbildungsmaßnahme, sowohl im Hinblick auf Stärken als auch auf Entwicklungspotentiale. Ebenfalls sammeln wir im Vorfeld die Erwartungen der Teilnehmer an die Maßnahme. So können wir die Inhalte auf die Erwartungen hin ausrichten und auf die jeweiligen individuellen Entwicklungsfelder eingehen und spezifisch fördern.


Trainingsthemen:

  • Entwicklung von erfahrenen Führungskräften und Top Executives
  • Qualifizierung von angehenden Führungskräften
  • Fachliche Führung in Projekten für Projekt- oder Teilprojektleiter  
  • Ausbau Vertriebskompetenz für Mitarbeiter mit Umsatzverantwortung
  • Qualifizierung Konfliktmanagement für Fach- und Führungskräfte
  • Erfolgreiches Changemanagement für Fach- und Führungskräfte
  • Selbstorganisation, Zeit- und Stressmanagement für Fach- und Führungskräfte
  • Rhetorik und Präsentationstechniken für Fach- und Führungskräfte